Beertails: Drei leckere Cocktails mit Bier

beertail-3

Habt ihr schon mal einen Cocktail mit Bier gemacht? Wir nicht. Zeit es also einmal auszuprobieren. So genannte Beertails sind Cocktails auf der Basis von Bier. Anstelle von klassischem Pils wird geschmacklich mit den unterschiedlichen Aromen verschiedener Bierstile gearbeitet. Ein fruchtiges Pale Ale oder ein rauchiges Porter, alles ist erlaubt. Im Prinzip eignen sich alle Biere für Beertails. Durch den ausgeprägteren Geschmack machen sich allerdings besonders Craft Biere gut als Basis  Beertails. Wie bei klassischen Cocktails werden auch bei Beertails die Geschmackskomponenten der unterschiedlichen Zutaten aufeinander abgestimmt, so dass am Ende ein leckerer Cocktail das Ergebnis ist.

biertail1-2

Biersommelier und Craftbeer-Braumeister Markus Hoppe

Um uns ein bisschen Inspiration von einem richtigen Bierkenner zu holen, haben wir Markus Hoppe, Biersommelier und Braumeister der Craftbeer Brauerei Hoppebräu aus Waakirchen, in Hamburg getroffen. Mitgebracht haben wir drei einfache Rezept für leckere Beertails. Jeder Biercocktail ist mit einem anderen Bier gemacht. Als süße Unterstützung zur herben Note des Hopfens kommt ein Honiglikör zum Einsatz. Der Honiglikör Bärenjäger besteht ausschließlich aus den beiden natürlichen Zutaten Vodka und Bienenhonig. Der Honig verleiht dem Cocktail seine süß-aromatische Note und legt sich im Mund geschmacklich ergänzend neben die herbe Note des Bieres.

biertail1

Sweet Bloody Orange Mary

Zutaten:

10 cl Blutorangensaft
2 cl Bärenjäger Honiglikör
1 cl Himbeersirup
Wit-Bier

biertail1

Honey Ginger Pale Ale

Zutaten

Pale Ale
2 cl Bärenjäger Honiglikör
frisch geriebener Ingwer

biertail1-2

Orange Wild

Zutaten

Eis
2 cl Bärenjäger Honiglikör
Orangenzeste (Rand einreiben)
Double IPA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.