ja! präsentiert die günstigsten Spots des Jahres (Sponsored)

Muss Werbung immer teuer sein? Oder kann kann man auch ohne großen Aufwand für 0 Euro einen Werbeclip drehen? Diese Challange hat ja! mehreren Kandidaten gestellt. Festgehalten in drei YouTube-Videos zeigt die neue Online-Kampagne der REWE-Eigenmarke, dass Werbung nicht immer gleich teuer sein muss. In drei Videos zeigen die Kandidaten, wie ein Werbespot für wenig Geld aussehen kann. Ja! präsentiert damit die günstigsten Spots des Jahres. Aber seht selbst.

Die Botschaft hinter den drei Clips lautet wie der Slogan „Clever sparen mit ja!“. ja! ist die Eigenmarke von REWE, die es in allen REWE Märkten gibt. Dabei kommt der günstige Preis unter anderem zustande, da auf teuren Schnickschnack verzichtet wird. Dazu gehören eben auch teure Werbeclips, die die Preise von Produktion steigen lassen.

Um sich von den günstigen Preisen zu überzeugen, hat ja! eine weitere Challenge ins Leben gerufen, bei der alle mitmachen können. Dazu einfach bei der Schätzelja!gd! mitmachen und schätzen, wie viel alle Zutaten für das auf dem Foto zu sehende Buffet zusammen kosten. Hier geht es zum Gewinnspiel. Und wer im Supermarkt lieber noch mal nachrechnen möchte (oder zuhause nachkochen), der hat noch bis zum 16.5.2017 Zeit seinen Schätzbetrag noch einmal zu korrigieren. Viel Glück!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Anzeige. Der Beitrag ist in Kooperation mit REWE entstanden.
 
Back to top