Rote Linsensuppe mit Petersiliensalat

kitchenmate-rote-linsensuppe2

Heute haben wir ein Rezept für eine leckere rote Linsensuppe mit indischen Gewürzen für euch. Durch die vielen Tomaten schmeckt die Suppe schön fruchtig und die Garam Masala Gewürzmischung verleiht der Suppe ihre würzige Note. Serviert wird die heiße Linsensuppe mit kühlem Joghurt und Petersiliensalat.

Zutaten

2 große Zwiebeln
50 g frischer Ingwer
Sonnenblumenöl
1 kleine Chilischote
300 g  Getrocknete rote Linsen
2 TL Garam Masala
1/2 TL Kurkuma
1 l Gemüsebrühe
500 g frische Tomaten
1 Bund glatte Petersilie
1/2 Zitrone
Olivenöl
Naturjoghurt (min. 3,5 % Fett)
Salz & Pfeffer

Zubereitung: Zwiebeln in Würfen schneiden, Ingwer schälen und hacken. Alles zusammen mit reichlich Sonnenblumenöl für ca. 5 Minuten andünsten. In der Zwischenzeit die Linsen waschen und gut abtropfen lassen. Die gehackte Chilischote zusammen mit den Gewürzen kurz mit dünsten, die Linsen dazu geben und mit der Brühe ablöschen. Mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten und in grobe Würfel schneiden. Eine halbe Tomate zur Seite legen. Die Tomaten zur Suppe geben und weitere 10 Minuten auf kleinster Flamme köcheln lassen. Bei Bedarf die Suppe zum Schluss mit etwas Salz abschmecken.

Für den Petersiliensalat die Petersilie sowie die halbe Tomate fein hacken und beides vermengen. Den Petersiliensalat mit dem Saft einer halben Zitrone, 1 TL Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen.

Die heiße Linsensuppe zusammen mit dem gekühlten Joghurt und Petersiliensalat servieren.

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Zubereitungszeit:
 ≈ 30 Minuten
Menge: 5-6 Portionen

kitchenmate-rote-linsensuppe1 kitchenmate-rote-linsensuppe3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.