Schlagwort: Butter

O’zapft is! Bayrischen Obatzda selber machen

O’zapft is! Bayrischen Obatzda selber machen

Vom Oktoberfest kann man halten was man mag – die einen sehen es als unverzichtbaren Bestandteil des bayrisches Kulturgut, andere sehen im Oktoberfest vor allem ein einiziges Massenbesäufnis mit schlechter Musik und betrunkenen Touristen aus der ganzen Welt. Eines ist jedoch unstrittig: mit dem alljährlichen…

Grüner Spargel Sandwich mit Parmesan und Honig-Senf-Creme

Grüner Spargel Sandwich mit Parmesan und Honig-Senf-Creme

Es gibt ganz verschiedene Typen von Köchen, wenn es um die Planung des nächsten Gerichts oder Rezepts geht. Wir gehören ganz klar zum Typ „Spontan gucken und entscheiden“. Wir lassen uns also am liebsten erst beim Einkaufen davon inspirieren, was als nächstes auf den Tisch…

Leckere Mini Franzbrötchen einfach selber backen

Leckere Mini Franzbrötchen einfach selber backen

Wer in Hamburg lebt oder schon öfters mal in der Stadt gewesen ist, kennt die Hamburger Spezialität Franzbrötchen. Und wer Franzbrötchen einmal probiert hat, der liebt sie. Für alle Franzbrötchen-Liebhaber haben wir genau das richtige Rezept. Wir haben unwiderstehlich leckere mini Franzbrötchen gebacken. Wenn es schnell gehen soll, haben wir eine Variante in Schneckenform. Dadurch gelingen die Franzbrötchen ganz schnell und einfach und bleiben zudem länger saftig. Für alle wahren Franzbrötchen-Fans haben wir aber auch eine klassische Variante. Einmal Franzbrötchen selbst gebacken, überlegt man sich den Gang zum Bäcker zweimal. Denn die allermeisten Franzbrötchen können mit diesen selbst gebackenen nicht mithalten.

Zutaten

Für den Teig

900 g Weizenmehl
350 ml lauwarme Milch
1 Pk Trockenhefe
150 g Butter
15o g Zucker
1 TL Zimt
5 Zerstoßene Kardamomkapseln (Ohne Schale)
1/2 TL Salz
1 Ei

Für die Füllung

200 g Butter
200 g Zucker
3 TL Zimt

Zubereitung: Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und zusammen mit dem Mehl, der geschmolzenen Butter, Zucker, Zimt, Kardamom und Salz mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig bei Zimmertemperatur, zugedeckt mit einem feuchten Handruch mindestens 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung die weiche Butter (nicht geschmolzen) mit dem Zucker und dem Zimt mit dem Handrührer gut vermengen.

Den Teig in drei gleich große Teile zerteilen und in in einer Dicke von etwa einem halben Zentimeter ausrollen. Den Teig mit einem Messer dünn mit der Füllung bestreichen. Den Teig zu einer Rolle zusammenrollen, in circa 4-5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Für Franzbrötchen in der typischen Form einfach die kleinen Teigrollen mit dem Stil eines dünnen Holzlöffels bis auf den Boden in der Mitte eindrücken (siehe Foto). So ergibt sich die spezielle Form. Für die Schnecken die Teigrollen hochkant dicht an dicht in eine Auflauf- oder Kastenform legen. Anschließend die Franzbrötchen noch einmal 20 Minuten zugedeckt gehen lassen. Die Franzbrötchen mit Eigelb bestreichen und bei 200 Grad für 12 – 15 Minute backen, bis der Teig goldbraun ist.

Die Franzbrötchen schmecken am besten noch lauwarm. Wer nicht alle Franzbrötchen auf einmal backen möchte, der kann die vorbereiteten Franzbrötchen einfach einfrieren und den Rest bei Bedarf backen.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit:
 ≈ 30 Minuten

kitchenmate-mini-franzbroetchen-3
kitchenmate-franzbroetchen-schnecke-zimt-1
kitchenmate-mini-franzbroetchen-4
kitchenmate-mini-franzbroetchen-2
kitchenmate-mini-franzbroetchen-1
kitchenmate-franzbroetchen-schnecke-zimt-2
kitchenmate-franzbroetchen-schnecke-zimt-3
kitchenmate-franzbroetchen-schnecke-zimt-4
kitchenmate-franzbroetchen-schnecke-zimt-6
Weiße-Schokolade-Kokos Pralinen mit Eierlikör

Weiße-Schokolade-Kokos Pralinen mit Eierlikör

Eierlikör ist nicht nur etwas für Kaffeekränzchen alter Damen. Eierlikör kann noch mehr. Er eignet sich hervorragend zum Backen und für Desserts. Dieses Jahr kommen zu Ostern bei uns neben dem klassischen Osterzopf und Carrot Cake auch Weiße-Schokolade-Kokos Pralinen mit Eierlikör (no-bake) auf den Tisch. Durch die Kombination…

Rotkohlsuppe

Rotkohlsuppe

Wir essen Rotkohl schon alleine wegen der Farbe so gerne. Heute haben wir ein weiteres leckeres Rotkohl-Rezept, das wir mit euch teilen möchten. Diesmal gibt es das Wintergemüse in Form einer Suppe. Klingt zuerst vielleicht etwas ungewöhnlich, schließlich kommt Rotkohl meistens als klassische Braten-Beilage auf den Teller. Allerdings…

Holunderblüten Pfannkuchen

Holunderblüten Pfannkuchen

Wir freuen uns immer auf die frühen Sommermonate, wenn die Holunderbüsche blühen. Die wohlduftenden Holunderblüten lassen sich hervorragend zum Kochen und Einmachen nutzen. Zudem lassen sie sich darüber hinaus fast überall in der Stadt finden.

Die kurze Zeit, in der die Holunderblüte Saison hat, sollte man nutzen, um möglichst viele leckere Sachen mit Holunderblüten zuzubereiten. Heute haben wir ein Rezept für superleckere Pfannkuchen mit Holunderblüten, Honig und karamellisierten Walnüssen für euch.

Zutaten

8-10 Holunderblüten
100 g Walnusskerne
Butter
2 Eier
150 g Weizenmehl
100 ml Milch
Zucker
1 Prise Salz
Schale von 1/2 Zitrone
Waldblütenhonig (flüssig)

Zubereitung: Die Holunderblüten vorsichtig putzen (nicht waschen) und die Blütenblätter von den  Stilen abzupfen. Mehl, Eier, 2 EL Zucker, Milch, sowie 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig sollte nicht zu fest sein und gut von einer Kelle fließen. Zum Schluss die abgeriebene Schale der Zitrone sowie die Holunderblüten unter den Teig rühren. Ein paar der Holunderblüten für später zurückhalten.

Die Walnusskerne in einer Pfanne auf kleiner Flamme rösten. Zum Schluss die Walnusskerne mit 1 EL Zucker karamellisieren.

Die Holunderblütenpfannkuchen mit Butter von beiden Seiten god-braun braten. Die gebackenen Pfannkuchen mit den karamellisierten Walnüssen, etwas Honig sowie den restlichen Holunderblüten servieren. Guten Appetit.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit:
 ≈ 20 Minuten

kitchenmate-holunderblueten-pfannkuchen1
kitchenmate-holunderblueten-pfannkuchen2
kitchenmate-holunderblueten-pfannkuchen3

Mehr leckere Rezepte mit Holunderblüten

Rhabarber Tarte

Rhabarber Tarte

Wir lieben Rhabarber. Vor allem als Kuchen oder Kompott schmeckt Rhabarber wunderbar. Heute haben wir ein Rezept für eine leckere Rhabarber-Tarte mit Mandeln und einem Boden aus Mürbeteig für euch. Zutaten Für den Teig 100 g Butter 1 Ei 3 EL Zucker 1 Prise Salz 200 g Weizenmehl…

Salsiccia Hot Dog mit geschmortem Spitzkohl

Salsiccia Hot Dog mit geschmortem Spitzkohl

Passend zur Jahreszeit kommt hier ein verdammt leckeres Rezept für eine Hot Dog Variante mit italienischer Salsiccia Bratwurst und geschmortem Spitzkohl. Hot Dog muss nicht immer wie beim schwedischen Möbelriesen schmecken. Der Fast-Food-Klassiker kann geschmacklich viel mehr als der bekannte „standard“ Hod Dog. Und da die Jahreszeiten Herbst…