Schlagwort: Eier

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Zutaten 180g Zartbitterschokolade 180g Butter 6 Eier 200g Zucker 100g Mehl 35g dunkles Kakaopulver 1 Prise Salz Zubereitung: Die Zartbitterschokolade zerbrechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad verflüssigen. Dann die Eier und den Zucker dazugeben, umrühren und zum Schluß das Mehl und das Kakaopulver…

Holunderblüten Pfannkuchen

Holunderblüten Pfannkuchen

Wir freuen uns immer auf die frühen Sommermonate, wenn die Holunderbüsche blühen. Die wohlduftenden Holunderblüten lassen sich hervorragend zum Kochen und Einmachen nutzen. Zudem lassen sie sich darüber hinaus fast überall in der Stadt finden. Die kurze Zeit, in der die Holunderblüte Saison hat, sollte man nutzen, um möglichst…

Rhabarber Tarte

Rhabarber Tarte

kitchenmate-rhabarber-tarte1

Wir lieben Rhabarber. Vor allem als Kuchen oder Kompott schmeckt Rhabarber wunderbar. Heute haben wir ein Rezept für eine leckere Rhabarber-Tarte mit Mandeln und einem Boden aus Mürbeteig für euch.

Zutaten

Für den Teig

100 g Butter
1 Ei
3 EL Zucker
1 Prise Salz
200 g Weizenmehl

Für den Belag

500 g Rhabarber
50 g Zucker
50-70 g Mandeln (gemahlen)
130 ml süße Sahne
Schale 1/2 Zitrone

Zubereitung: Für den Mürbeteig: Die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Ei und einer Priese Salz schaumig rühren. Anschließend das Mehl langsam unterrühren und den Teig zu einer festen Masse verkneten. Den fertigen Teig für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Während der Teig ruht, den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und zuckern. Anschließend den Rhabarber zur Seite stellen und 20 Minuten ziehen lasen. Die Sahne mit dem Mandelmehl und der abgeriebenen Schale der Zitrone vermischen und ebenfalls kurz ziehen lassen. Eine circa 25 cm große Form mit dem Teig auskleiden und den Boden mit einer Gabel einstechen. Den Teig für 5-8 Minuten im vorgeheizten Backofen (200 Grad) vorbacken. Anschließend die Mandelsahne auf dem Boden verteilen. Den Rhabarber abgießen (den Saft nicht weggießen, da er sich hervorragend für Rhabarber-Limonade eignet) und gleichmäßig auf der Tarte verteilen. Anschließend die Tarte weitere 15 Minuten fertig backen.

kitchenmate-rhabarber-tarte2 kitchenmate-rhabarber-tarte3

Mehr leckere Rhabarber-Rezepte

Ramen Burger

Ramen Burger

Burger mal anders. Warum Burger immer klassisch zwischen zwei Brötchenhälften? Das schöne am Burger ist ja, dass man die Zutaten nach Belieben kombinieren und variieren kann. Warum also nicht die Burger Buns durch etwas Ausgefalleneres ersetzen? Zum Beispiel durch japanische Ramen-Nudeln. Auf Street Food Märkten in New…

Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Gartenkräuter-Vinaigrette

Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Gartenkräuter-Vinaigrette

Die kurze Zeit der Spargelsaison in den Monaten Mai und Juni sollte man nutzen, um viele leckere Gerichte mit Spargel zuzubereiten. Heute haben wir ein Rezept für Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Karotten, sowie einer frischen Gartenkräuter-Vinaigrette für euch. Zutaten 2 Eier 150 g Weizenmehl 100…

Sweet Beetroot Burger

Sweet Beetroot Burger

KITCHENMATE Rote Bete Burger 2 web

Wir lieben Burger. Heute haben wir ein unglaublich leckeres Rezept für einen vegetarischen Burger mit Rote Bete, Sesam, Schafskäse, karamellisierten Zwiebeln und Spiegelei für euch. Als Brötchen gibt es ein frisches Laugenbrötchen. Der Beetroot Burger ist nicht nur für Vegetarier ein Hochgenuss. Die Zutaten ergeben zusammen eine wahre Geschmacksexplosion.

Zutaten

2 große Zwiebeln
Butter
1 TL Rohrzucker
1 große Rote Bete
Sesamkörner
2 Eier
200 g Schafskäse
50 g Aioli
100 g Joghurt (3,5 Prozent)
Salz & Pfeffer
Frischer Römersalat
Frische Salatgurke
1 große Tomate
2 frische Laugenbrötchen

Zubereitung: Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in reichlich Butter auf kleinster Flamme 20 min. dünsten. Mit Rohrzucker bestreuen und 5 min. weiter dünsten. Die karamellisierten Zwiebeln zur Seite stellen.

Die gekochte Rote Bete schälen, in dicke Scheiben schneiden und anschließend in Sesam wälzen und in Butter oder Öl anbraten. In einer zweiten Pfanne die Spiegeleier braten. Für die letzten 3 Minuten den in dicke Scheiben geschnittenen Schafskäse auf die Rote-Bete-Scheiben legen und mit einem Deckel auf der Pfanne weiter braten. Für die Soße die Aioli mit dem Jogurt verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Burgerbrötchen mit allen Zutaten belegen und mit reichlich Soße auf der unteren und oberen Brötchenhälfte versehen.

KITCHENMATE Rote Bete Burger web

KITCHENMATE Rote Bete Burger 3 web

Weitere leckere Burgerrezepte

Vegetarischer Belugalinsen-Burger

Vegetarischer Belugalinsen-Burger

Wir haben uns erneut ein leckeres vegetarisches Burgerrezept ausgedacht. Diesmal gibt es einen Burger bestehend aus Belugalinsen und Gemüse. Die Linsen-Gemüse-Frikadellen schmecken hervorragend frisch und sind außen kross und innen schön saftig. Die Grundlagen der Patties bilden schwarze Belugalinsen, die es im Naturkostladen oder auch…