Schlagwort: Gemüsebrühe

Rosenkohl-Zitronen-Pasta

Rosenkohl-Zitronen-Pasta

Es gibt wieder Rosenkohl auf den Wochenmärkten. Die meisten kennen Rosenkohl als klassische Winterbeilage zu Fleisch. Das muss aber nicht sein, denn Rosenkohl kann auf viel raffinierte Art und Weise zubereitet werden. Wir haben uns frischen Rosenkohl besorgt und eine leckere winterliche Pasta damit gekocht. Heute gibt es…

Rotkohlsuppe

Rotkohlsuppe

Wir essen Rotkohl schon alleine wegen der Farbe so gerne. Heute haben wir ein weiteres leckeres Rotkohl-Rezept, das wir mit euch teilen möchten. Diesmal gibt es das Wintergemüse in Form einer Suppe. Klingt zuerst vielleicht etwas ungewöhnlich, schließlich kommt Rotkohl meistens als klassische Braten-Beilage auf den Teller. Allerdings…

Erbsen Limettenblätter Suppe mit Sweet Chili Garnelen

Erbsen Limettenblätter Suppe mit Sweet Chili Garnelen

Auf einer unserer letzten Asienreisen haben wir auf einem Markt in Bangkok Limettenblätter kennengelernt. Seit dem sind wir geschmacklich wie verliebt in die Blätter der Kaffirlimette. Die kleinen grünen Blätter geben Gerichten durch ihren intensiven Geschmack eine ganz eigene, frische Zitrusnote, die noch mal völlig anders und viel intensiver als der Saft oder die Schale von Limetten ist. Vor allem in der südostasiatischen Küche werden die Blätter deshalb für viele Suppen und Curries als Zutat genutzt.

Als wir damals aus Bangkok zurückgekommen sind, haben wir ein paar Tage später gleich nach Limettenblättern im asiatischen Supermarkt  bei uns umgeschaut und sind glücklicherweise auch direkt fündig geworden. Seit dem kochen wir immer wieder Gerichte, die wir auch mit frischen Limettenblättern würzen.

Dieses Mal haben wir ein schnelles und einfaches Rezept kreiert, bei dem der Geschmack der Limettenblätter gemeinsam mit frischer Minze und einer Basis von grünen Erbsen im Fokus steht. Dazu gibt es süß-scharfe Garnelen, gegart in einem Sud aus Honig, frischem (!) Knoblauch und roter Chili.

Limettenblätter Erbsensuppe mit Pfefferminze und Garnelen

Erbsen Limettenblätter Suppe mit Sweet Chili Garnelen

Zutaten

1 kleine Zwiebel
Olivenöl
400 g Erbsen (frisch oder TK)
500 ml Gemüsefond / Gemüsebrühe
3-4 Limettenblätter
1 Hand frische Pfefferminze
2 Zehen frischer (!) Knoblauch
2 frische rote Chilischoten
1 EL Honig
250 g Garnelen (geschält)
1/2 Zitrone
Salz & Pfeffer

Zubereitung: Zwiebel fein hacken und in Olivenöl andünsten. Die Erbsen dazugeben und mit dem Gemüsefond ablöschen. Limettenblätter in den Topf geben und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen weich sind. Limettenblätter aus dem Topf nehmen und die Suppe zusammen mit den Blättern der Pfefferminze im Blender sehr fein pürieren. Die Suppe sollte eine sämige, nicht zu flüssige Konsistenz haben. Die Suppe nach Bedarf mit Salz und etwas Pfeffer würzen.

Chilis und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl kurz andünsten. Honig unterrühren und die Garnelen in dem Sud garen. Mit Zitronensaft, sowie etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe zusammen mit den Sweet Chili Garnelen als Topping servieren. Guten Appetit. 

Limettenblätter Erbsensuppe mit Pfefferminze und Garnelen

Wo bekomme ich Limettenblätter? Limettenblätter gibt es in vielen größeren asiatischen Supermärkten zu kaufen oder aber im gut ausgestatteten Feinkosthandel. Die Blätter gibt es entweder frisch oder tiefgefroren. Wir haben für das Gericht tiefgefrorene Blätter benutzt, die wir selber eingefroren haben. Der Geschmack der Limettenblätter ist auch nach dem Einfrieren noch genauso intensiv und das Tiefkühlen hat den Vorteil, dass man immer Limettenblätter vorrätig sind.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit:
 ≈ 20-30 Minuten
Portionen: Reicht für 2-3 Portionen

Bohnen in Tomatensugo und Dill-Bratkartoffeln

Bohnen in Tomatensugo und Dill-Bratkartoffeln

Im Sommer macht es besonders viel Spaß auf den Wochenmarkt zu gehen, um frische Zutaten zum Kochen einzukaufen. Das Angebot an heimischem Gemüse ist so groß wie zu keiner anderen Jahreszeit und es kann einem fast schwer fallen sich zu entscheiden. Wir haben uns heute für die…

Grüner Spargel mit Dattel-Couscous-Salat

Grüner Spargel mit Dattel-Couscous-Salat

Grüner Spargel mit Dattel-Couscous-Salat und Pinienkernen. Heute haben wir ein leckeres und schnelles Rezept für euch, mit dem wir die Spargelsaison für dieses Jahr einläuten. Zutaten 250 g Couscous 1/4 l Gemüsebrühe 1/4 Gurke 1/2 Paprika 2 Tomaten 1 kleine Zwiebel 5 Medjool Datteln Kreuzkümmel 1 Handvoll Petersilie…

Vegetarische Bolognese

Vegetarische Bolognese

kitchenmate vegetrische bolognese 9

Wir lieben Bolognese. Spaghetti mit einer guten Bolognese gehören ohne Frage zu unseren liebsten Klassikern. Egal welches Rezept, es gilt immer eine Faustregel: Je mehr Zeit man der Bolognese gibt, desto besser wird sie. Über die Zusammensetzung der Zutaten lässt sich hingegen streiten.

Aber lässt sich auch eine gute vegetarisch oder sogar vegane Bolognese kochen? Ja, lässt sich. Mit Soja-Hack. Ansonsten haben wir die Bolognese, genau so, wie wir sie sonst auch immer machen. Wir kochen unsere Bolognese neben Knollensellerie und Rotwein mit einer Prise Zimt.

Zutaten

1 Zwiebel
100 g Knollensellerie
Olivenöl
180 g Soja-Hack (z.B. Mühlen Hack von Rügenwalder)
2 EL Tomatenmark
1 Zehe Knoblauch
1 Karotte
100 ml Rotwein
100 ml Gemüsebrühe
2 Frische Tomaten
1 kleine Dose gehackte Tomaten
1 Zweig frischer Thymian
1 TL brauner Zucker
Salz & Pfeffer
1 Prise Zimt

Zubereitung: Die Zwiebel und den Sellerie fein hacken. Die Karotte schälen und reiben. Die Tomaten in Stücke schneiden und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel zusammen mit dem Sellerie in Olivenöl anschwitzen. Das vegetarische Mühlen Hack dazugeben und 2-3 Minuten mit anbraten. Das Tomatenmark, den gepressten Knoblauch, sowie die geriebene Karotte dazugeben und mit Rotwein und Brühe ablöschen. Die Tomaten dazugeben und für mindestens 45 Minuten einköcheln lassen.* Den Zweig Thymian einfach beim Kochen mit in die Soße geben und danach wieder herausnehmen. Kurz vor Schluss die Bolognese mit Zucker, Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt abschmecken.

Die Bologenese sollte nun eine sämige Konsistenz haben und auf keinen Fall mehr wässrig sein. Die vegetarische Bolognese mit klassischen Spaghetti oder Linguine aus reinem Hartweizen servieren.

*Je länger die Blolognese kocht, desto intensiver und leckerer wird sie. Wer also genügend Zeit hat, kann der Soße ruhig 1 1/2 – 2 Stunden geben. Wenn die Bolognese droht anzusetzen, einfach mit ein bisschen Wasser oder Rotwein aufgießen.

kitchenmate vegetrische bolognese kitchenmate vegetrische bolognese 4 kitchenmate vegetrische bolognese 5kitchenmate vegetrische bolognese 8

Grüner Spargel mit Rote-Linsen-Salat

Grüner Spargel mit Rote-Linsen-Salat

Jedes Jahr wieder freuen wir uns auf die Spargelsaison auf’s neue. Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht, Spargel lässt sich auf unglaublich viele Arten zubereiten und mit anderen Zutaten kombinieren. Bevor es einmal im Jahr ein klassisches Spargelessen mit Kartoffeln, Butter und Schinken…

Grüne Erbsen Wasabi Suppe

Grüne Erbsen Wasabi Suppe

Zutaten 1 kleine Zwiebel Butter 150 ml Gemüsebrühe 300 g Erbsen (frisch oder TK) Wasabipulver (reiner Wasabi) Salz & Pfeffer Zubereitung: Zwiebel würfeln und in Butter dünsten. Mit der Brühe ablöschen und die Erbsen dazu geben. Circa 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe zusammen mit ca. 1/3…