Schlagwort: Römersalat

Habanero Chili con Carne Cheese Burger

Habanero Chili con Carne Cheese Burger

Es ist mal wieder Zeit für einen leckeren Burger. Diesmal gibt es einen Chili con Carne Cheese Burger. Sämig eingekochtes Chili con Carne, mit der Schärfe und dem fruchtigen Geschmack einer frischen Habanero Chili sowie dunklem Espresso, ein Rindfleisch Patty mit geschmolzenem Cheddar Käse und Schmand kommen…

Chorizo Rote Bete Burger

Chorizo Rote Bete Burger

Wir lieben Burger und mindestens einmal im Monat kommt einer bei uns auf den Tisch. Diesmal haben wir ein Rezept für einen leckeren Chorizo-Burger mit frischer Rote Bete, zubereitet wie ein klassischer Coleslaw (amerikanischer Krautsalat). Das besondere an dem Fleisch ist, dass die Patties aus einer Mischung aus Rindfleisch und gehackter,…

Bacon Honey Peanut Crunch Burger

Bacon Honey Peanut Crunch Burger

kitchenmate-ernuss-honig-burger-4

Wir lieben Burger und einmal im Monat kommt einer bei uns auf den Tisch. Diesmal haben wir als Burger des Monats ein Rezept für einen schnellen Burger mit einem Pattie aus Rindfleisch, karamellisierten Bacon, sowie einer selbstgekochten Honig-Erdnuss-Soße mit crunchigen Erdnussstückchen, das schnell zubereitet ist. Dazu gibt es, zwischen Vollkorn-Toasties, zwei Sorten frischen Salat sowie Tomate. Die Zubereitung dauert nicht einmal eine halbe Stunde.

ZUTATEN

500 g Rinderhack
Bacon
Römersalat
Rucola
1 Tomate
50 g Erdnüsse (geröstet und gesalzen)
Sonnenblumenöl

FÜR DIE SOSSE

1 kleine Zwiebel
1/2 kleine frische Chilischote
50 g Erdnusspaste
1 EL Honig
Salz & Pfeffer

Zubereitung: Zuerst sollte die Soße eingekocht werden.

Für die Soße: Die Zwiebel und Chili in feine Stücke hacken und auf kleiner Flamme in etwas Sonnenblumenöl ca. 5 Minuten andünsten. Die Erdnusspaste (Alternativ könnt ihr auch Erdnussbutter benutzen, diese hat jedoch wesentlich mehr Zucker) sowie den Honig mit in den Topf geben und das ganze für weitere 5 Minuten einköcheln lassen. Anschließend die Soße je nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Burger: Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke rupfen. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Die Erdnüsse im Mörser in grobe Stücke zerkleinern. Aus dem Hackfleisch gleich große Patties formen und das Fleisch mit etwas Sonnenblumenöl in einer unbeschichteten Pfanne oder auf dem Grill braten. Währen das Fleisch brät, in einer zweiten Pfanne den Bacon braten. Zum Schluss den Bacon mit etwas braunem Zucker leicht karamellisieren lassen.

Die getoasteten Brötchenhälften mit reichlich Honig-Erdnusssoße bestreichen und den Burger mit allen Zutaten belegen. Guten Appetit.

Reicht für 4 Burger
Schwierigkeitsgrad:
 einfach
Zubereitungszeit:
 ≈ 25 Minuten

kitchenmate-ernuss-honig-burger-1 kitchenmate-ernuss-honig-burger-2 kitchenmate-ernuss-honig-burger-3

Quinoa Burger mit flüssigem Cheddarkern (vegetarisch)

Quinoa Burger mit flüssigem Cheddarkern (vegetarisch)

Wir lieben Burger und einmal im Monat kommt einer bei uns auf den Tisch. Diesmal haben wir als Burger des Monats ein leckeres Rezept für einen vegetarischen Burger aus Quinoa mit einem flüssigem Kern aus herzhaftem Cheddarkäse. Quinoa eignet sich besonders gut für vegetarische Burger Patties, da Quinoa eine…

Sweet Beetroot Burger

Sweet Beetroot Burger

Wir lieben Burger. Heute haben wir ein unglaublich leckeres Rezept für einen vegetarischen Burger mit Rote Bete, Sesam, Schafskäse, karamellisierten Zwiebeln und Spiegelei für euch. Als Brötchen gibt es ein frisches Laugenbrötchen. Der Beetroot Burger ist nicht nur für Vegetarier ein Hochgenuss. Die Zutaten ergeben zusammen eine…