Schlagwort: Walnuss

Holunderblüten Pfannkuchen

Holunderblüten Pfannkuchen

Wir freuen uns immer auf die frühen Sommermonate, wenn die Holunderbüsche blühen. Die wohlduftenden Holunderblüten lassen sich hervorragend zum Kochen und Einmachen nutzen. Zudem lassen sie sich darüber hinaus fast überall in der Stadt finden. Die kurze Zeit, in der die Holunderblüte Saison hat, sollte man nutzen, um möglichst…

Conviva-Schinken Avocado Sandwich mit geschmorten Portwein-Zwiebeln

Conviva-Schinken Avocado Sandwich mit geschmorten Portwein-Zwiebeln

Ein Sandwich ist lediglich etwas für die kleine Mahlzeit zwischendurch? Weit gefehlt. Sandwiches sind nicht nur eine ernstzunehmende Alternative für Burger, sondern können vor allem auch ein richtig gutes Mittag- oder Abendessen sein. Mit dieser Sandwichvariante bleiben ganz sicher weder Geschmack noch Hunger auf der Strecke: Ein Triple…

Frische Feigencreme mit Walnuss und Zimt

Frische Feigencreme mit Walnuss und Zimt

kitchenmate-feigencreme2

Zutaten

4 kleine frische Feigen
5 Walnusskernhälften
200 g Creme Fraiche
1/2 TL Zimt
1 Spritzer frischer Zitronensaft
1 TL Honig
1/3 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Zubereitung: Die Feigen von den Stilenden befreien und grob mit einem Messer hacken. Walnusskerne hacken, den Knoblauch fein hacken. Die Creme Fraiche mit den gehackten Feigen, Walnusskernen, Knoblauch sowie dem Zimt und dem Honig mit einem Schneebesen vermengen. Zum Schluss die Feigencreme mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken.

Passt gut zu: Die Feigencreme isst sich gut mit frisch gebackenem Brot, passt aber auch zu anderen herzhaften und süßen Speisen. Um den vollen Geschmack der unterschiedlichen Geschmacksnoten der Feigencreme zu entfalten, sollte sie am besten bei Zimmertemperatur serviert werden, also unbedingt rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

Aufbewahrung: Die Feigencreme hält sich bei kühler Lagerung 2-3 Tage.

kitchenmate-feigencreme1

kitchenmate-feigencreme3

Walnuss-Mangold Pizza mit Feta

Walnuss-Mangold Pizza mit Feta

Wir wurden vor kurzem von SUSIES, ein neues Netzwerk für regionales Essen aus Hamburg, zum Kochen eingeladen. Wir haben die Einladung sehr gerne angenommen und uns ein leckeres Rezept für Susies ausgedacht. Pizza geht immer, haben wir uns dabei gedacht. Mindestens einmal im Monat landet Pizza…