Walnuss-Mangold Pizza mit Feta

Walnuss-Mangold Pizza mit Feta

kitchenmate_-mangold-pizza-4

Wir wurden vor kurzem von SUSIES, ein neues Netzwerk für regionales Essen aus Hamburg, zum Kochen eingeladen. Wir haben die Einladung sehr gerne angenommen und uns ein leckeres Rezept für Susies ausgedacht. Pizza geht immer, haben wir uns dabei gedacht. Mindestens einmal im Monat landet Pizza bei uns auf dem Tisch, weil sie unkompliziert zuzubereiten ist und man die Zutaten auf unendlich vielfältige Weise kombinieren kann. Diesmal haben wir uns bei dem Belag für gedünsteten Mangold in Kombination mit Walnusskernen und Feta entschieden. Für den Teig haben wir anstelle von Weizenmehl, welches klassischer Weise für Pizzateig benutzt wird, für Dinkelmehl entschieden. So wird der nussige Charakter der Pizza durch den vollen Geschmack des Dinkels noch unterstrichen. Vielen Dank an Susies für die nette Einladung.

Zutaten

700 G Mangold
1 große Zwiebel
Butter
50 G Walnusskerne
200 G Fetakäse

Pizzateig aus Dinkelmehl

Zubereitung: Reichlich Butter in einer Pfanne erhitzen, die grob gehackte Zwiebel darin kurz schwenken und zusammen mit dem Mangold ca. 5 Minuten bei mittler Flamme dünsten. Den Mangold mit einem Schuss Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer sowie etwas frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und vom Herd nehmen.

Den Pizzateig (Grundrezept: Mehl, Wasser, Hefe, Salz & ein Schuss Olivenöl) dünn ausrollen und reichlich mit Mangold belegen. Die Flüssigkeit nach Möglichkeit nicht mit auf dem Pizzaboden verteilen, diese jedoch auf keinen Fall weggießen. Zum Schluss die Pizza mit dem in grobe Stücke zerbröselten Feta und den grob gehackten Walnusskernen bestreuen. Die Pizza anschließend für für ca. 8-10 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen bis der Teig kross und gut gebräunt ist. Wenn die Pizza auf dem Ofen kommt diese reichlich mit mit dem Mangold-Sud beträufeln.

kitchenmate_-mangold-pizza-1

kitchenmate_-mangold-pizza-2

kitchenmate_-mangold-pizza-3



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.