Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Gartenkräuter-Vinaigrette

Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Gartenkräuter-Vinaigrette

kitchenmate-spargel-pfannkuchen4

Die kurze Zeit der Spargelsaison in den Monaten Mai und Juni sollte man nutzen, um viele leckere Gerichte mit Spargel zuzubereiten. Heute haben wir ein Rezept für Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Karotten, sowie einer frischen Gartenkräuter-Vinaigrette für euch.

Zutaten

2 Eier
150 g Weizenmehl
100 ml Milch
1 Bund grüner Spargel
1/2 Bund frische kleine Karotten
Butter
Frische Gartenkräuter
Distelöl
Senf
Salz und Pfeffer
Parmesan

Zubereitung: Mehl, Eier, Milch sowie 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig sollte nicht zu fest sein und gut von einer Kelle fließen. Die Karotten waschen und von den Blättern und Stielen befreien. Den Spargel waschen und die unteren Enden abschneiden. Ggf. den unteren Bereich der Spargelstile schälen, wenn die Schale hart ist. Anschließend die Karotten für 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben.

Den Spargel zusammen mit den Karotten in Butter anbraten. Anschließend salzen und mit 1 EL Zucker die beiden Gemüse in der selben Pfanne karamellisieren. Für die Vinaigrette die frischen Gartenkräuter (wir haben derzeit Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Thymian, Salbei und Olivenkraut auf dem Balkon) hacken und mit Distelöl sowie 1 TL Senf vermengen. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pfannkuchen von beiden Seiten in Butter goldbraun braten und mit dem karamellisiertem Gemüse füllen. Die Gartenkräuter-Vinaigrette und den Parmesan über den Pfannkuchen verteilen. Guten Appetit.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit:
 ≈ 30 Minuten

kitchenmate-spargel-pfannkuchen2kitchenmate-spargel-pfannkuchen1kitchenmate-spargel-pfannkuchen3

MEHR LECKERE SPARGEL-REZEPTE



1 thought on “Pfannkuchen mit karamellisiertem Spargel und Gartenkräuter-Vinaigrette”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.